m

Show background

content_windenergie_2Professionelle Transportkonzepte für Windenergieanlagen

Ihr Kerngeschäft ist die Herstellung von Windenergieanlagen? Dann ist die JH Logistik Ihr zuverlässiger Partner in allen Logistikfragen. Ganz gleich ob Offshore oder Onshore, ob sie ganze Windenergieanlagen oder nur einzelne Komponenten zu transportieren haben, wir meistern jede Herausforderung mit der gleichen Sorgfalt. Ihre Bedürfnisse sind unsere Vorgabe. Auf diese zugeschnitten, erstellen wir passgenaue Transportkonzepte, finden unter Berücksichtigung aller Verkehrsträger, den schnellsten und wirtschaftlichsten Transportweg und organisieren die komplette Abwicklung für Sie. Für innovative Energie-Unternehmen sind wir darum ein bewährter Partner.

Beispiele unserer Windanlagenprojekte finden Sie unter Referenzen oder Presse.

Onshore

Im Onshore-Bereich entwickeln wir komplette Transportlösungen ab Werk bis zur Baustelle unter Einbeziehung der Verkehrsträger LKW, Bahn, Binnen- und Seeschiff. In den Häfen organisieren wir neben dem Umschlag auch die Stauerei- und Ladungssicherungsarbeiten an Bord der Seeschiffe inkl. Erstellen der Stau- und Laschpläne. Je nach Bedarf stellen wir zusätzlich einen Supercargo für die Ladungsüberwachung.

Wir haben u.a. den Transport von kompletten Windenergieanlagen bis zur Baustelle in Bulgarien sowie 44 kompletten Windenergieanlagen in die Ukraine organisiert. Des weiteren Windenergieanlagentransporte in die USA und Kanada inkl. Inlandtransporte. Hinzu kommen Transporte von Windanlagenkomponenten (Rotorblätter, Turmteile) von China, Spanien und Portugal zu holländischen und deutschen Häfen.

Offshore

Im Offshore Bereich bieten wir Ihnen umfassende Transportlösungen für den Seetransport Ihrer Offshore-Komponenten an. Dies beinhaltet nicht nur die reinen Seetransporte sondern auch die Stauerei- und Ladungssicherungsarbeiten an Bord der Seeschiffe. Diese Konzepte erstellen wir für Transporte von Offshore-Komponenten für die Fertigung wie auch die Zulieferung zu den jeweiligen Standorten von Offshore-Projekten, d.h. Transporte zu den Hub Ports sowie die direkte Lieferung auf See. Nachfolgend eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Schiffstypen :

content_windenergie_3Seeschiffe mit eigenen Bordkränen

Die Reederei verfügt über Schiffe mit jeweils 2 eigenen Bordkränen mit einer Kapazität von jeweils 120 to. Gekoppelt 240 to. Alle drei Schiffe werden von uns für den Transport von Windanlagenkomponenten eingesetzt.

Seeschiff mit DP-System

Die Reederei verfügt über Seeschiffe mit DP 1 / DP 2 -System. Die Schiffe sind durch die Klassifikation für Fahrten mit offenen Luken und einer hohen Stabilität dafür geeignet Turmsektionen bzw. Transition Pieces aufrecht zu transportieren. Mit dem DP System ist es möglich, dass die Komponenten direkt auf See an Aufbauschiffe/ -plattformen geliefert können.

DP System : Dynamic positioning – damit kann die Position auf See bis auf 0,5 m gehalten werden.

Seeschiff – Transport mit offenen Luken

Diese Schiffstypen sind u.a. für den Transport von Offshore-Komponenten geeignet. Diese Schiffe können ebenfalls Transporte mit offener Luke durchführen.

In enger Abstimmung mit unseren Partnern und gemäß Ihren Transportanforderungen werden die Stauerei- und Ladungssicherungsarbeiten vor Ort in den jeweiligen Häfen ebenfalls organisiert und durchgeführt.

Close